lake valley design - Thomas Moser

lakevalley design – www.lvd.ch

Hinter dem Kürzel «lvd» stand ursprünglich einmal das Projekt «Lake Valley Design» welches zurück in die frühen Neunziger reicht. Nie wirklich geboren, aber auch nie begraben. Entstanden ist der Name im aargauischen Seetal – daher lake valley.

Was macht LVD heute?

Nichts …respektive FAST nichts. Wieso? Thomas Moser (lvd in Person) ist zu 100% als Fachspezialist für Benutzungsfreundlichkeit und Zugänglichkeit beim Kantonalen Amt für Informatik und Organisation (KAIO) angestellt. Zu dem ist Thomas auch für die Design-Prototypen der kantonalen Websites verantwortlich. Für lvd steht nur die Freizeit zur Verfügung.

Wissen wie

Die Bedürfnisse der Anwender mit den Anforderungen der Auftraggeber optimal in einem Projekt zu vereinen war Thomas von Anfang an wichtig. Nur wenn Anwendungen, Webseiten und Texte verständlich sind, kann ein Projekt erfolgreich sein.

Jahrelange Praxis

Thomas Moser darf auf rund 20 Jahre gestalterische Erfahrung zurückblicken. Seit 1995 auch im Internetbereich.

Die langjährige Praxis wurde mit dem Lehrgang «barrierefreies Webdesign» an der ZHAW und der Ausbildung «Usability Engineer» am bekannten FIT (Köln) ergänzt.

Projekte

Neben dem 100% Pensum und den sonstigen Freizeitaktivitäten steht fast keine Zeit dafür zur Verfügung. Und doch – sollte sich ein spannendes Projekt ergeben, wieso nicht ;-).

Thomas Moser: "Ich kann es einfach nicht lassen zwischen Auftraggeber, Designern und Programmierern die Bedürfnisse des wichtigsten «Betroffenen» im Projekt, dem Anwender, immer wieder mit Nachdruck Beachtung zu Verleihen."

Das rechnet sich rasch

Unabhängige Vergleiche und Studien haben gezeigt, dass das Einhalten der Standards eine enorme Kostenersparnis bewirkt - oft im Faktor 1000! Dabei ist es wichtig, die Standards schon im ersten Entwurf durch Experte und die Anwender zu überprüfen.

Kontakt

Thomas Moser
Gesellschaftsstrasse 9
3012 Bern

eMail senden